Chinchillahilfe / Infos zur Haltung / Verhalten

Verhalten

Chinchillas besitzen einen ausgeprägten Charakter und damit bieten sie auch ein breites Spektrum an Verhaltensweisen. Sie sind nicht nur sehr soziale Tiere, sie sind von Grund auf sehr neugierig und nehmen ihre Umwelt sehr aktiv wahr. Gerade das macht sie als Heimtiere für den Halter besonders interessant. Doch genau dieser ausgeprägte Charakter macht es auch so wichtig, ihnen eine artgerechte Umgebung zu bieten, und manchmal macht er den Umgang mit und unter den Tieren etwas schwierig. Aus diesem Grund sollte der Chinchillahalter so viel wie möglich über die Verhaltensweisen seiner Schützlinge wissen.

Von Anfang an spielt der richtige Umgang mit den Tieren eine wichtige Rolle. Die wichtigste Regel dabei ist, dass die Tiere ihr Tempo selbst bestimmen sollten. Chinchillas lassen sich nur schwer etwas aufzwängen.

Bereits bei der Eingewöhnung sollte man sich den Tieren anpassen. Kein Tier kann dazu gezwungen werden, dem Halter zu vertrauen, es muss sich selbst entschliessen dem Halter zu vertrauen.
[weitere Infos zur Eingewöhnung]

Gerade die erste Kontaktaufnahme sollte sehr vorsichtig geschehen.
[weitere Infos zur Kontaktaufnahme]

Auch untereinander sollten die Tiere ihr Tempo selbst bestimmen, das ist gerade bei der Vergesellschaftung sehr entscheidend. CHinchillas sind sehr Charakterstarke Tiere und es ist oft nicht leicht, sie zu vergesellschaften.
[weitere Infos zur Vergesellschaftung]